en de

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Benutzung der Webseiten von elblabs und der darauf angebotenen Dienste (nachfolgend zusammen „Website“) ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Wir versichern Ihnen deshalb, dass wir personenbezogene Daten nur innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen für den Datenschutz erheben, verarbeiten und nutzen.

Unsere Grundsätze für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten möchten wir Ihnen nachfolgend kurz darlegen:

1. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von Daten

Um die von Ihnen gewählten Services nach Ihren Wünschen ausführen zu können, erheben, verarbeiten und nutzen wir die folgenden Daten, die Sie uns im Rahmen der Registrierung bei der Einrichtung eines Anmelderprofils auf der Website über ein entsprechendes Formular mitteilen: Firmenname, Name der Kontaktperson, Adresse (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl, Land), E-Mail Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung.

Im Rahmen der Zugriffe auf die Website erfassen wir die IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Wir verwenden diese technischen Daten, die im Einzelfall personenbezogene Daten sein können, für den Betrieb der Website und zum Schutz der Website vor Angriffen, soweit dies aus technischen Gründen erforderlich ist, sowie zu Abrechnungszwecken. Diese Daten werden zu Abrechnungszwecken maximal 5 Wochen nach Zugang der jeweiligen Rechnung beim Nutzer gespeichert. Werden gegen die Entgeltforderung innerhalb dieser Frist Einwendungen erhoben oder wird diese trotz Zahlungsaufforderung nicht beglichen, so verlängert sich diese Frist bis die Einwendungen abschließend geklärt sind oder die Entgeltforderung beglichen ist.

2. Übermittlung von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben oder eine entsprechende gesetzliche Verpflichtung besteht.

3. Technische Vorkehrungen zum Schutz der Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Um einen unbefugten Zugang zu diesen Daten zu verhindern und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir deshalb entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet. Um die Daten der registrierten Nutzer bei der Übertragung auf unsere Server zu schützen, benutzen wir zur Verschlüsselung Secure Sockets Layer (SSL) Software.

4. Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie vor Annahme eines Cookies informiert bzw. keine Cookies mehr annimmt. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen allerdings unter Umständen bestimmte Funktionen und Services auf der Website nicht zur Verfügung.

5. Pseudonymisierte Nutzungsprofile

Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften können wir zum Zwecke der Marktforschung und zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen und auswerten. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Dieser Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie eine entsprechende Email an senden.

6. Google Analytics und Google Retargeting

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Die Dienste werden von Google Inc. („Google“) angeboten. Die Erfassung durch Google Analytics und Google Remarketing können Sie verhindern, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken. Dadurch wird in Ihrem Browser ein „Opt-Out-Cookie“ installiert, sodass zukünftig keine Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website stattfindet.

Google Analytics und Google Remarketing deaktivieren

Google Analytics und Google Remarketing sind Dienstleistungen von Google. Von Google werden sog. „Cookies“ verwendet, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hierdurch wird die Nutzungsanalyse dieser Website durch Sie ermöglicht. Durch den Cookie werden Informationen über Ihre Benutzung dieser Website erzeugt und diese (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert. Die Nutzung der Funktion „anonymizeIP“ für Ihre IP-Adresse garantiert innerhalb der Europäischen Union oder Mitgliedsstaaten des europäischen Wirtschaftsraums die Kürzung der IP-Adresse um das letzte Oktett, wodurch eine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse somit nicht mehr möglich ist. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Die Informationen werden von Google genutzt, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Es werden Reports über die Websiteaktivitäten für den Websitebetreiber erstellt und weitere im Zusammenhang mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen ermöglicht. Die Informationen werden ggf. von Google an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben wird oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Es werden Anzeigen auf Websites im Internet durch Drittanbieter und Google geschaltet. Google und Drittanbieter werden die Daten nutzen, um Werbung auf Webseiten Dritter zu schalten. Ihre IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung und Speicherung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software deaktivieren, indem Sie die Seite www.google.de/privacy/ads aufrufen und den „Opt-Out“ Button betätigen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/privacy. Sollten Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie ggf. nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Auszug Datenschutzrichtlinien Google Analytics: http://www.google.com/analytics/terms/de.html
Quelle: www.mso-digital.de

7. Auskunftsrecht

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten von uns verlangen. Bitte richten Sie ihre entsprechende Anfrage unter der E-Mail Adresse an uns.

8. Löschung bzw. Sperrung von Daten

Sie können jederzeit ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Hierzu müssen sie eine entsprechende Anfrage unter an uns richten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder satzungsmäßige Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Aktueller Stand ist der 26.06.2015.